Menu

"Theaterarztdienst"

"Theaterarztdienst"

Der LV Nord besetzt Theaterveranstaltungen mit einem Arzt, der eine ärztliche Notversorgung sicherstellt. Die Aufgabe wurde dem LV Nord von der Hamburger Ärztekammer übertragen und ist ein freiwilliger Service der Theater für die Besucher.

Mittlerweile erhalten ca. 500 Ärzte per E-Mail - Verteiler eine Liste mit zu besetzenden Diensten. Die teilnehmenden Ärzte leisten eine ehrenamtliche Tätigkeit, es sind jeweils zwei Plätze im Theater für sie reserviert.

Zurzeit bieten 12 Veranstalter diesen Service an.

Nach oben